Holsten Therme
x
Holsten Therme
x
           

Die HolstenTherme in Kaltenkirchen

Die Karibik des Nordens

Häufige Fragen - FAQ - So fühlt sich Urlaub an! 32 Grad, warmes Wasser, träumen unter Palmen und 1000m² Wasserfläche! Eine wunderbare Welt des Wohlfühlens, der Entspannung wie auch Wellness und Fitness bei jedem Wetter wartet auf Sie! Bringen Sie Körper, Geist und Seele im ErlebnisBad, in der SaunenWelt, im Warmwasser Freibad oder im FitnessStudio in Einklang. Lassen Sie sich auf einer Weltreise des Saunierens durch wohlriechende Aufgüsse in thematisierten Saunen verzaubern und bei Massagen verwöhnen. Im SoleRelaxpool mit 6% Solegehalt können Sie sich bei 33 Grad unter freiem Himmel schwerelos treiben lassen. Kinder finden ihr Glück auf der 92 Meter langen Riesenrutsche, bei Kindergeburtstagen und Animations- Veranstaltungen. Jung und Alt können neben Anfängerschwimmen, Wassergymnastik und weiteren Kursen auch ganze Wellnesstage erleben. Die mitten in Schleswig-Holstein gelegene, mehrfach ausgezeichnete HolstenTherme in Kaltenkirchen ist mit dem Auto (A7 Ausfahrt Kaltenkirchen) nur 20 Minuten von Hamburg entfernt oder mit dem HVV (AKN Haltestelle HolstenTherme) zu erreichen.

Hufige Fragen - FAQ

Service wird in der HolstenTherme großgeschrieben! Bei uns steht der Gast im Mittelpunkt, wir wollen, dass Sie sich bei uns richtig wohlfühlen. Deshalb gehören bei uns - neben ganz alltäglichen Routinearbeiten unserer Mitarbeiter - auch hilfreiche Hinweise für jeden Gast dazu. Diese Tipps sollen Ihnen Wohlbefinden und Sicherheit während Ihres Aufenthaltes gewährleisten.

Auf der folgenden Seite beantworten wir häufige Fragen unserer Gäste und informieren über Abläufe bei einem Besuch in der HolstenTherme. 

Haben Sie eine wichtige Frage, dann schreiben Sie uns. Nutzen Sie das Kontaktformular.










Auslastung

Liebe Gäste, 

damit Sie Ihren Besuch in der HolstenTherme besser planen können, bieten wir Ihnen einen hilfreichen Service an. Die folgenden Grafiken zeigen die Auslastung in der HolstenTherme. Grün bedeutet eine geringe Auslastung, rot eine intensive.
 
Grafik 1 zeigt die derzeitige Auslastung im ErlebnisBad und in der SaunenWelt an.
Grafik 2 zeigt ungefähr an, wie die HolstenTherme erfahrungsgemäß zu unterschiedlichen Zeiten besucht ist.

ErlebnisBad

[Für die Statistik benötigen Sie JavaScript.]

SaunenWelt

[Für die Statistik benötigen Sie JavaScript.]
Stand: -


Erfahrungsgemaesse Auslastung zu unterschiedlichen Zeiten


Gerade werktags, außerhalb der Ferienzeiten bietet die HolstenTherme viel Ruhe, um einen entspannten Wellnesstag zu verbringen. Viele Familien mit kleinen Kindern können wir hingegen zu Ferienzeiten und an den Wochenenden im ErlebnisBad begrüßen. Die SaunenWelt ist generell für Erwachsene vorgesehen und stellt ohnehin schon ein Ruhebereich dar. Für die SaunenWelt bieten wir Ihnen ebenfalls einen Auslastungsplan an. Auslastung SaunenWelt


Montag - Freitag

Samstag

Sonntag

Ferienzeit

10 Uhr 12 Uhr 14 Uhr 15 Uhr 16 Uhr 17 Uhr 18 Uhr ab 18 Uhr



Ausgezeichnete SaunenWelt Der Deutsche Sauna-Bund e.V. zertifiziert den Saunabetrieb mit dem Qualitätszeichen "Premium" als Saunalandschaft zur Durchführung eines gesundheitsfördernden und erholsamen Saunabades. Die Saunalandschaft ermöglicht den Besuchern aufgrund vielfältiger Badeeinrichtungen, Wellnessdienstleistungen und Erlebnisangeboten einen langzeitigen Aufenthalt.


Q - Servicequaliät Deutschland


Die Initiative ServiceQualität Deutschland prüft und zertifiziert Dienstleistungsunternehmen, die besonderen Wert legen auf freundlichen Kundenservice, motivierte Mitarbeiter, zufriedene Geschäftspartner und ihre Service-Qualität kontinuierlich weiterentwickeln.


parkscout


Parkscout ist das Bewertungsportal für Ausflugsziele, Freizeitparks und Erlebniswelten in Deutschland und weltweit. Informationen aus den Bereichen Freizeit- und Ferienparks, Tierparks und Zoos, Erlebnisbäder sowie Gärten sind nach Themengebieten zusammengefasst. Jährlich werden die Publikumslieblinge in sechs Erlebnis-Kategorien ermittelt, die besten erhalten den ‚Parkscout.de Publikums Award’. HolstenTherme erreicht Platz 4 in den Top10 - Erlebnisbad des Jahres.


Thermencheck.org


Diese Auszeichnung gibt unseren Gästen Sicherheit, dass sie sich in der HolstenTherme wirklich entspannen und wohlfühlen können. Thermencheck.org stellt Thermen in Deutschland mit Angebot und Ausstattung vor und vergibt nach fest formulierten Kriterien ihr Qualitätssiegel. Möchten Sie bespielweise in einem anderen Bundesland eine Therme besuchen, finden Sie bei Thermencheck.org eine umfangreiche und aussagekräftige Auswahl.


PRINZ TopLocation 2012 Das Stadtmagazin "Prinz Hamburg" hat in der Ausgabe 2012 die HolstenTherme als Top Location vorgestellt und empfohlen. Auch die KinderKaribik erhielt bereits im Jahr 2010 diese anerkennende und wertvolle Auszeichnung.


Insauna -Ausgezeichnete Erlebnissauna Internationale Auszeichnung mit dem Gütesiegel Erlebnis Sauna laut dem online Portal www.insauna.com. Bewertet wurde nach einem umfangreichen Punktekatalog.


Unternehmerpreis 2011


Die HolstenTherme GmbH erhielt aufgrund ihrer unternehmerischen Leistungen den Unternehmerpreis 2011 von dem Kaltenkirchener Ring Handel Handwerk e.V.

AgeExplorer.de


Die HolstenTherme GmbH hat ihre Mitarbeiter auf die Bedürfnisse älterer Menschen geschult. Sie verhalten sich gegenüber älteren Gästen angemessen und geduldig. Das Meyer-Hentschel Institut steht für höchste Kompetenz und längste Erfahrung in der Entwicklung und im Einsatz von Alterssimulationsanzügen.

European Waterpark Association e.V.


European Waterpark Association e.V. - Urlaub vom Alltag. Die HolstenTherme ist Mitglied.


Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e.V.


Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e.V. - Das Bäderportal. Die HolstenTherme ist Mitglied.


Deutscher Sauna-Bund e.V.


Deutscher Saunabund e.V. - Regeln für das Saunabaden und mehr. Die HolstenTherme ist Mitglied.


TÜV Rheinland. Genau. Richtig. TÜV Rheinland - Genau.Richtig. Die HolstenTherme ist erfolgreich von dem TÜV Rheinland zertifiziert worden. Das TÜV Siegel steht für geprüfte Sicherheit und Qualität.




Gleich im Eingangsbereich befindet sich unser BadeShop.

Hier finden Sie, was Sie für einen Aufenthalt benötigen. Kuschelige Handtücher und Bademäntel, schicke Badeanzüge und passende Badeschuhe. Marken-Qualität von renommierten Herstellern. Schauen Sie bei Ihrem nächsten Besuch mal vorbei.

Badeshop

Im Sortiment führen die aktuelle Bademoden von Speedo und Beco: Badeanzüge, Bikinis, Badehosen, Shorts, Bademäntel, Badetücher, Bade-Utensilien, Badeschuhe, Schwimmbrillen, Solarienbrillen, Schwimmhilfen und Schwimmwindeln, Tageszeitungen, Magazine und mehr.

Sie können sich Bademäntel und Badetücher für die Zeit Ihres Besuches bei uns auch ausleihen.

Verleih an der Rezeption

Fakten im Überblick
Verleih von Bademäntel und Badetücher an der Rezeption Club & Wellness.

Bademantel   € 7,00
zzgl. Pfand   € 30,00

Handtuch  € 5,00
zzgl. Pfand   € 20,00



Unser Geschenk-Tipp: In unserem BadeShop können Sie „Wertgutscheine € “ erwerben. Das sind wunderbare Geschenke für Ihre Freunde. Die können sich dann selbst ihre neue Bademode vor ihrem nächsten Besuch in der HolstenTherme aussuchen!




Die HolstenTherme ist bedingt behindertengerecht. Aufgrund der Architektur der HolstenTherme sind nicht alle Bereiche vollständig erschlossen.

Die HolstenTherme kann mit eigenem Auto (Behindertenparkplatz vor dem Haupteingang) oder mit dem öffentlichen Verkehrsmittel der Bahn AKN „Haltestelle HolstenTherme“, ebenfalls behindertengerecht,  (2 Minuten Fußweg) erreicht werden.

 Der Eingangsbereich der Therme ist ebenerdig und hat zwei Eingangstüren, welche sich automatisch öffnen lassen.

 Unseren Gästen stehen drei Duschrollstühle zur Verfügung. Eigene Elektro-Rollstühle können im Rollstuhlunterstand vor dem Eingangsbereich untergestellt werden.

 Eigene Rollstühle (außer Elektro, welche nicht zum Duschen geeignet sind) dürfen nach Desinfektion an der Rezeption durch Mitarbeiter auch mit in die Therme genommen werden.

 Für Hilfestellungen sind in erster Linie die Begleitpersonen zuständig (mit Eintrag B – Eintritt kostenfrei).

 Bei gleichzeitiger Ankunft von mehreren Rollstuhlfahrern kann es zu Behinderungen und Einschränkungen aufgrund der vorhandenen Kapazität kommen.

 Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung.

 Im Folgenden möchten wir Ihnen die einzelnen Bereiche der HolstenTherme kurz vorstellen:

ErlebnisBad


  • Im ErlebnisBad steht eine Behindertendusche mit Duschsitz sowie ein Behinderten WC barrierefrei zur Verfügung (,da nur ein Raum zur Verfügung steht, kann es hier zu Wartezeiten kommen).
  • Die Erlebnisbecken sind über eine Treppe erreichbar.
  • Eine komplette Umfahrung des Beckens ist nicht möglich.
  • Die Whirlpools sind über Leitern zu erreichen.
  • Der UrlaubsPool im Außenbereich ist über einer Treppe erreichbar. Es steht ein Wasserrollstuhl zum einfacheren Gelangen ins Wasser zur Verfügung. Bitte sprechen Sie unser Personal an.
  • Das Sportbecken ist mittels einer Leiter erreichbar. Hier steht ein Wasserrollstuhl zum einfacheren Gelangen ins Wasser zur Verfügung.


SaunenWelt, Gastronomie, SoleRelaxpool Diese Bereiche befinden sich auf der zweiten Ebene, welche mittels eines Rollstuhllifts (Bedienung durch Fachpersonal) erreicht werden können.

SaunenWelt


Die SaunenWelt ist durch eine Pforte bzw. einem Drehkreuz erreichbar. Der Innenbereich ist überwiegend ebenerdig. Der orientalische Wintergarten und die Gastronomie Mahira sind über eine Stufe erreichbar. Es steht kein Behinderten WC zur Verfügung. Die Reinigungsdusche (nicht rollstuhlgerecht) verfügt über einen Duschsitz. Die Abkühlduschen sind ebenerdig und mit einem Duschrollstuhl zu erreichen. 3 von 6 Saunen sind durch Treppen nicht rollstuhlgerecht. Alle weiteren Saunen sind bedingt mit Rollstuhl befahrbar. Die Außenbereiche sind bedingt behindertengerecht.


Gastronomie:

Die Gastronomie im ErlebnisBad ist mit Rollstuhl über Rollstuhltreppenlift in der 2. Ebene zu erreichen.


SoleRelaxpool

Der SoleRelaxpool ist auf der 2. Ebene mit dem Rollstuhltreppenlift erreichbar. Überblick Ausstattung (nach Verfügbarkeit):

  • 3 Duschrollstühle
  • 1 Rollstuhltreppenlift
  • 1 Wasserrollstuhl
  • 1 Behinderten WC im ErlebnisBad
  • 1 Behinderten Dusche im ErlebnisBad
  • 5 Behinderten Parkplätze
  • 1 Rollstuhlunterstand


Darüber hinaus gewähren wir bei Behinderungen ab 70% bzw. ab 50%, wenn ein G oder H im Behindertenausweis eingetragen ist, 40% Rabatt auf die normalen Eintrittspreise.



Kinder unter 5 Jahren zahlen in der HolstenTherme für die Tageskarte lediglich 2,25 Euro. Von 5 bis 16 Jahren zahlen Jugendliche für 2 Std. 4,50 Euro und Erwachsene 9,00 Euro. Für Gäste, die uns häufiger besuchen, bieten wir Sparpreise, den FitPass und die ClubCard, an.



Haben Sie etwas verloren, was Ihnen lieb und teuer ist?

Keine Sorge, unsere Mitarbeiter haben offene Augen für herrenlose Gegenstände und wir sind zuversichtlich, dass Sie beim Fundsachen-Service wiederfinden, was Sie vermissen. Eine genaue Beschreibung erhöht die Chancen.

Unser Fundsachen-Service steht Ihnen täglich von 10.30 - 20.00 Uhr zur Verfügung: 04191/9122-20.

Eine Zusendung der vermissten Gegenstände ist nicht möglich. Sie können Sie aber jederzeit während der Öffnungszeiten abholen. 

Oder nutzen Sie jetzt das Kontaktformular.

Jetzt anfragen



Wertgutschein eMail-Versand

Was Sie bei uns erleben, das können Sie auch verschenken.


So haben Sie für alle Gelegenheiten ein passendes Geschenk. Gutscheine können Sie in wenigen Schritten schnell und unkompliziert online bestellen oder beim nächsten Besuch in der HolstenTherme gleich zum Mitnehmen an der Rezeption kaufen.

Jetzt bestellen


Hinweis:  Gutscheine sind laut gesetzlicher Regelung 3 Jahre (Beginn zum 01.01. des Folgejahres nach Kauf) gültig. Die HolstenTherme behält sich eine zusätzliche Kulanz von 2 Jahren vor.



In unserer Badeordnung ist festgelegt, dass keine mitgebrachten Speisen und Getränke innerhalb des Bades verzehrt werden dürfen. Wir halten uns an diese Regelung, insbesondere in allen gastronomischen Bereichen erlauben wir keinen Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken. Es wird Sie jedoch niemand von unseren Mitarbeitern ansprechen, wenn Sie mal eine Kleinigkeit aus Ihrer Tasche herausholen und sofort verzehren.



Schlauer Schlüssel


Einchecken mit dem Schlauen Schlüssel


Sie erhalten den "Schlauen Schlüssel" beim Einchecken an der Rezeption. Ihren Umkleideschrank können Sie sich frei aussuchen. Sollten Sie Ihre Schranknummer vergessen haben, stehen Ihnen Info-Schranknummer-Lesestationen zur Verfügung.

Wie lange Sie bleiben wollen, brauchen Sie nicht schon beim Kommen zu entscheiden. Erst wenn Sie den 2-Stunden-Zeitraum überschritten haben, wird Ihr Konto mit dem nächst höheren Tarif belastet.


Bargeldlos zahlen mit dem "Schlauen Schlüssel"

Ob Baden, Saunieren, Essen, Trinken oder Sonnen, mit dem "Schlauen Schlüssel" können Sie alle Angebote der HolstenTherme bargeldlos genießen. Einfach den "Schlauen Schlüssel" gegen das jeweilige Lesegerät halten und der Betrag wird erfasst. Damit Sie es schwarz auf weiß sehen können, was wir gerade auf Ihren Schlüssel gebucht haben, bekommen Sie als "Kontoauszug" einen ausführlichen Bon, den Sie bitte immer sofort überprüfen.

Ihr Schlüssel-Konto hat ein Limit von € 50,00 (Jugendliche: € 15,00). Dieses Limit können Sie im Bedarfsfall an der Rezeption erhöhen lassen. Bitte beachten Sie, dass Ihr "Schlauer Schlüssel" innerhalb der HolstenTherme so wertvoll ist wie Bargeld. Tragen Sie den Schlüssel deshalb immer am Körper. Dort ist er vor Diebstahl oder Missbrauch durch andere am sichersten.

Den aktuellen Stand Ihres Kontos können Sie sich an jeder Kasse sagen lassen oder ihn selbst an den Info-Stationen, die Sie an den Eingängen zum ErlebnisBad und zum Sportbecken finden, ablesen.

Sollten Sie Ihren Schlüssel verlieren, melden Sie dies bitte sofort an der Rezeption.


Auschecken mit dem "Schlauen Schlüssel"

Erst wenn Sie die HolstenTherme verlassen, begleichen Sie den Rechnungsbetrag.

Am Kassenautomat halten Sie Ihren Schlüssel an das Lesegerät und es zeigt Ihnen den zu zahlenden Betrag an. Zahlen Sie bitte mit der WertKarte der HolstenTherme oder mit Bargeld.

Nachdem Ihr Konto ausgeglichen ist, können Sie direkt über das rechte Drehkreuz die HolstenTherme verlassen.

Bezahlen Sie lieber direkt an der Rezeption? Dann haben Sie dazu folgende Möglichkeiten: EC-Karte mit Geheimzahl, Bargeld oder WertKarte der HolstenTherme.


Technische Daten


Entdecken Sie wissenswerte Informationen zur HolstenTherme und dem FitnessStudio. Wir haben die wichtigsten Daten kompakt zusammengestellt.

Grundsteinlegung HolstenTherme


HolstenTherme (gesamt)


Baubeginn
Eröffnung

Flächen
 Grundstücksgröße
Nutzfläche
Wasserfläche

Volumen
Wasserinhalt

Kapazität
Besucher
Parkplätze

Energie
Thermische Anschlussleistung
Elektrische Anschlussleistung
Energieversorgung

24. Juli 1989
03. Mai 1991


40.503 m²
6.332 m²
1.100 m²


1.400 m³


1.068
419


1.700 kW
490 kW
Blockheizkraftwerk

ErlebnisBad


Flächen
Erlebnisbecken (Innen)
Sportbecken
UrlaubsPool (Außen)
SoleRelaxpool (Außen)
KinderKaribik
WinterGarten "sala del sol"
Rutschenlandehaus

Volumen
Erlebnisbecken (Innen)
Sportbecken
UrlaubsPool (Außen)

Wassertemperaturen - Sollwerte
Erlebnisbecken (Innen)
UrlaubsPool (Außen)
KaribikRutsche
Luft WinterGarten
Babybecken ErlebnisBad
Sportbecken
Whirlpools
SoleRelaxpool (Außen)
KinderKaribik
SaunenWelt Außenbecken
SaunenWelt Brunnen

Lufttemperaturen - Sollwerte
ErlebnisBad inkl. Bistro
Bistro Panoramabereich
Sportbecken
KinderKaribik
SaunenWelt Innenräume
SaunenWelt Rüheräume


344 m²
312 m²
185 m²
69 m²
45 m²
200 m²
70m²


464 m³
562 m³
300 m³


32,0°C
32,0°C
32,0°C
32,0°C
33,0°C
27,0°C
35,0°C
33,0°C
33,0°C
20,0°C
32,0°C


32,0°C
26,0°C
28,0°C
33,0°C
28,0°C, Sommer 22,0°C
22,0°C

Die Temperaturen werden durch eine automatische Regelungstechnik gesteuert und sind konstant. Die tatsächlich gemessene Wassertemperatur und die gefühlte Temperatur können je nach Wohlbefinden sehr unterschiedlich sein.

FitnessStudio


Baubeginn
Eröffnung

Flächen
Grundstücksgröße
Nutzfläche (gesamt)
Gerätebereich
Gymnasticsbereich

Lufttemperatur - Sollwerte
FitnessStudio

11. August 2003
27. Dezember 2003


2.856 m²
665 m²
425 m²
101 m²


20°C

Umkleiden



Umkleiden
In der HolstenTherme stehen Ihnen modern ausgestattete Umkleiden zur Verfügung. Der Gast hat freie Schrankwahl, kann seinen bevorzugten Bereich innerhalb der jeweiligen Umkleide auswählen. In den Umkleidebereichen stehen neben Umkleidekabinen auch Waschbecken, Spiegel und Fön zur Verfügung.


Bereich ErlebnisBad

Umkleiden für Damen, für Herren und gemischte Umkleiden für Familien.
Einzel- und Familienumkleidekabinen
Eine Behindertenkabine. Innerhalb der HolstenTherme werden interne Rollstühle eingesetzt.
Umkleiden für Gruppen und Vereine haben einen direktem Zugang zu den Sportbecken Duschen.

Bereich SaunenWelt und FitnessStudio

Classic Umkleiden (nur für Erwachsene und Jugendliche mit SaunenWelttarif).



Gleich im Eingangsbereich befindet sich unser BadeShop.

Hier finden Sie, was Sie für einen Aufenthalt benötigen. Kuschelige Handtücher und Bademäntel, schicke Badeanzüge und passende Badeschuhe. Marken-Qualität von renommierten Herstellern. Schauen Sie bei Ihrem nächsten Besuch mal vorbei.

Badeshop

Im Sortiment führen die aktuelle Bademoden von Speedo und Beco: Badeanzüge, Bikinis, Badehosen, Shorts, Bademäntel, Badetücher, Bade-Utensilien, Badeschuhe, Schwimmbrillen, Solarienbrillen, Schwimmhilfen und Schwimmwindeln, Tageszeitungen, Magazine und mehr.

Sie können sich Bademäntel und Badetücher für die Zeit Ihres Besuches bei uns auch ausleihen.

Verleih an der Rezeption

Fakten im Überblick
Verleih von Bademäntel und Badetücher an der Rezeption Club & Wellness.

Bademantel   € 7,00
zzgl. Pfand   € 30,00

Handtuch  € 5,00
zzgl. Pfand   € 20,00



Unser Geschenk-Tipp: In unserem BadeShop können Sie „Wertgutscheine € “ erwerben. Das sind wunderbare Geschenke für Ihre Freunde. Die können sich dann selbst ihre neue Bademode vor ihrem nächsten Besuch in der HolstenTherme aussuchen!




Wertkarte


Bequem bargeldlos zahlen.

Das Auschecken an einem der Zahlautomaten geht für Sie ganz besonders schnell und einfach. Ihren Eintritt, den Verzehr im Strandbistro oder an der Saunabar, die Benutzung der Solarien, Ihre Massage und die Einkäufe in unserem Shop, alles bezahlen Sie beim Verlassen der HolstenTherme in einer Summe mit Ihrer WertKarte an einem der beiden Zahlautomaten.

Einfach mit dem "Schlauen Schlüssel" den Endbetrag anzeigen lassen, Ihre WertKarte gegenhalten und zur Kontrolle den Bon mit den Einzelpositionen anfordern. Gehen Sie dann zum rechten Ausgangsdrehkreuz, halten Sie Ihren Schlüssel gegen den Leser (roter Punkt) und werfen Sie diesen anschließend in das sich öffnende Einzugsfach - schon können Sie bequem nach draußen gehen.


Was Sie wissen sollten!

Sie erhalten die WertKarte bereits ab einer Guthabeneinzahlung von € 15,00. Die WertKarte ist beliebig auf andere Personen übertragbar und auf unbestimmte Zeit gültig. Sollte das Restguthaben beim Bezahlen nicht mehr ausreichen, haben Sie zwei Möglichkeiten:

 
 Sie bezahlen die Differenz zum Rechnungsbetrag in bar an der Rezeption. (Restguthaben auf WertKarten bis € 15,00 zahlen wir Ihnen in bar aus.)

 Sie stocken Ihr Guthaben an der Rezeption durch Einzahlung eines beliebigen Betrages wieder auf.


Wie sicher ist Ihre WertKarte bei Verlust?



Im Normalfall ist die WertKarte sicherer als Bargeld. Sollten Sie diese einmal verlieren, dann melden Sie dies schnellstmöglich an unserer Rezeption, Tel: 04191/9122-19.

Wenn wir Ihre WertKarte zusammen mit Ihrem Namen gespeichert haben, können wir Ihre Karte bei uns sperren. Gegen Vorlage Ihres Personalausweises erhalten Sie eine neue WertKarte mit dem noch verbliebenen Restguthaben. Für eine unbefugte Benutzung Ihrer WertKarte vor Meldung des Verlustes können wir allerdings keine Haftung übernehmen.

Sie sehen, die WertKarte ist allemal komfortabler und sicherer als Bargeld. Damit können Sie Ihren Kurzurlaub in der HolstenTherme noch besser und unbeschwerter genießen.



Wertschließfächer


Nehmen Sie bitte keine Wertgegenstände mit in die HolstenTherme. Eine begrenzte Anzahl Schließfächer stehen Ihnen im Eingangsbereich des ErlebnisBads und der SaunenWelt zur Verfügung. Sie bedienen ihr Schließfach kostenfrei mit Ihrem Schlauen Schlüssel.





Sie erhalten beim Einchecken an der Rezeption den "Schlauen Schlüssel".

Ob Baden, Saunieren, Essen, Trinken oder Einkäufe machen, mit dem "Schlauen Schlüssel" können Sie alle Angebote der HolstenTherme bargeldlos genießen. Erst wenn Sie die HolstenTherme verlassen, bezahlen Sie alles auf einmal.

Das Auschecken geht für Sie mit der WertKarte besonders schnell. Alle angefallenen Kosten zahlen Sie beim Gehen mit Ihrer Wertkarte an einem der Zahlautomaten. Der „Schlaue Schlüssel“ und die WertKarte sind also sicherer und bequemer als Bargeld.

Zum Bezahlen an der Rezeption haben Sie folgende Möglichkeiten: EC-Karte mit Geheimzahl, Bargeld oder WertKarte der HolstenTherme.
Was Sie bei uns kaufen können, das können Sie auch verschenken. Sie erhalten Geschenk-Gutscheine gleich zum Mitnehmen an der Rezeption der HolstenTherme. Sie können Ihre Bestellung auch sofort im Gutschein-Shop aufgeben.

Bankverbindung:
HolstenTherme GmbH
Sparkasse Südholstein
IBAN-Nr. DE84 2305 1030 0025 0068 28
BIC NOLADE21SHO








Baderegeln






Wir verzichten ganz bewusst auf Desinfektionsmittel zur Selbstbedienung. Unsere Böden werden täglich nach der Reinigung desinfiziert. Die Desinfektion am Körper wirkt erst -  was die Gäste oft nicht wissen - nach einer Einwirkzeit von mindestens 15 Minuten. Das macht keinen Sinn. Deshalb raten Fachleuten von Desinfektionsanlagen für die Gäste ab.



Nichtraucherschutz

Auf dem gesamten Gelände der HolstenTherme besteht der gesetzliche Nichtraucherschutz. Damit sich alle Gäste bei uns wohlfühlen können, bieten wir ausgewogene Lösungen für ein respektvolles Miteinander an. Rauchen ist in den dafür vorgesehen, ausgeschilderten Raucherräumen und -zonen erlaubt.


 ErlebnisBad
Draußen: Am Rutschenlandehaus sowie innerhalb des ausgeschilderten Rauchergartens.

 SaunenWelt
Drinnen: Im Raucherraum neben der Saunabar.
Draußen: Innerhalb des ausgeschilderten Raucherbereiches am Patio.

Jeder rauchende Gast hat dafür Sorge zu tragen, dass Nichtraucher durch abziehenden Rauch nicht belästigt werden.




Nichtschwimmer leben gefährlicher


Hallo junger Gast,

du möchtest die HolstenTherme ohne Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen besuchen. Wir wünschen dir, dass es für dich ein erlebnisreicher Aufenthalt wird. Unsere Aufgabe ist es aber auch, alles dafür zu tun, dass das Baden sicher abläuft, denn wo Wasser ist, da lauern auch unerwartete Gefahren.

Da unsere Wassertiefe im ErlebnisBad 1,35 m beträgt, ist eine gefahrfreie Benutzung nur möglich, wenn du mindestens 1,60 m groß bist oder besser noch, wenn du sicher schwimmen kannst. Nur wenn du ein guter Schwimmer bist, ist  auch das Sportbecken mit 1,80 m Tiefe keine Gefahrenquelle für dich.

Du hast zwar das Jugendschwimmabzeichen in Bronze noch nicht absolviert, bist aber deiner Meinung nach ein sicherer Schwimmer. Um unserer Verantwortung gerecht werden zu können, bitten wir dich, unserer Schwimmaufsicht zu zeigen, dass für dich die Wassertiefen der HolstenTherme keine Gefahr darstellen.

Damit du zukünftig ohne Probleme unser ErlebnisBad besuchen kannst, möchten wir dich auf folgende Möglichkeiten aufmerksam machen:


Das Mindeste


Du stellst bei unserer Schwimmaufsicht, sofern es zeitlich möglich ist, unter Beweis, dass du sicher im 1,80 m tiefen Sportbecken der HolstenTherme schwimmen kannst.

Dazu musst du folgende Leistungen erbringen, wobei wir die Zeit für dich festhalten:
Kopfsprung vom Startblock und 100 m schwimmen.
Etwa 80 m schwimmen, dann 1,80 m tief tauchen, einen  Gegenstand heraufholen und bis zum Ende der Bahn weiterschwimmen.

Als Bestätigung deiner Leistung erhältst du einen Ausweis, damit du zukünftig, mit dem Einverständnis deiner Eltern, die HolstenTherme ohne Begleitung eines Erwachsenen besuchen kannst.


Das Beste


Du machst bei unserer Schwimmaufsicht das Jugendschwimm-Abzeichen in Bronze.

Dazu musst du folgende offizielle Leistungen erbringen:
Sprung vom Beckenrand und 200 m schwimmen in höchstens 15 Min.
Einmal ca. 2 m tief tauchen und einen Gegenstand herauf holen.
Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung.
Kenntnis der Baderegeln.

Die Abnahme der Prüfung und Ausstellung eines Ausweises kostet dich nur € 5,00. Mit dem Ausweis kannst du dann jedermann zeigen, dass du ein sicherer Schwimmer bist.

Solltest du noch nicht so weit sein, dass du die obigen Anforderungen erfüllst, dann bieten wir dir die Teilnahme an unserem Anfänger-Schwimmkurs an, der 15 Unterrichtsstunden umfasst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim sicheren Baden.



Rücksichtsvolles Miteinander - ErlebnisBad


Die nachfolgenden Spielregeln haben wir zusammen mit unseren Gästen aufgestellt. Es ist unser gemeinsamer Anspruch, dass das Miteinander unserer Gäste von gegenseitiger Rücksichtnahme und Toleranz geprägt ist. Die Einhaltung der Sicherheits- und Hygiene-Vorschriften ist hierbei ein wesentlicher Beitrag. Unser Anspruch ist es, Ihnen ein hohes Niveau zu bieten. Bitte helfen Sie uns dabei.

Tragen Sie Ihren Schlüssel immer am Körper. Er ist so wertvoll wie Bargeld. Bei Verlust informieren Sie bitte umgehend die Rezeption.
Vor dem Baden bitte duschen.
Aus hygienischen- und aus Sicherheitsgründen empfehlen wir das Tragen von Badeschuhen.
Körperpflege wie Rasieren, Pediküre und Maniküre sind nicht gestattet.
Unser StrandBistro bietet ein umfangreiches Angebot. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir deshalb den Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ausschließen.
Vermeiden Sie im Badebereich Behältnisse aus Glas oder Porzellan.
Raucher nutzen bitte die ausgewiesenen Raucher-Points im Innen- und Außenbereich.
Reservieren Sie bitte keine Liegen und geben Sie diese frei, wenn Sie sie nicht nutzen.
Für Eltern mit Babys stehen Wickelgelegenheiten zur Verfügung. Bitte Aquawindeln oder Babyhosen benutzen - für „alle Fälle“.
Wertsachen sind im Schließfach am besten aufgehoben.







Goldene Regeln

10 goldene Regeln für gesundheitsförderndes Saunabaden


Wie lange sollte man in der Sauna bleiben? Wie viele Gänge sind zu empfehlen? Saunaneulinge haben viele Fragen. Der Deutsche Sauna-Bund aus Bielefeld hat „goldene Regeln“ für das richtige Saunabaden aufgestellt.

1. Sich wohlfühlen
In der Sauna spult man kein bestimmtes Programm runter. Der Saunagänger soll sich in erster Linie wohl fühlen und stressige Situationen vermeiden.

2. Zeit mitbringen
Nehmen Sie sich genug Zeit. Mindestens zwei Stunden brauchen Sie, damit das Saunabaden zu einem richtigen Genuss wird. Wer die erholsame Atmosphäre in einer Sauna nicht allein genießen möchte, der findet dort schnell Anschluss. Saunabaden ist ein ausgesprochen geselliges Erlebnis.

3. Erst duschen
Vor dem Besuch der Sauna wird immer geduscht. Trocknen Sie sich danach gründlich ab! Trockene Haut schwitzt im Saunaraum schneller. Ein warmes Fußbad vor dem Saunagang fördert das Schwitzen.

4. Nach Gefühl schwitzen
In der Sauna legen Sie Ihr Liegetuch unter den ganzen Körper, denn auf die Saunabänke sollte kein Schweiß tropfen. Acht bis 15 Minuten in der Saunawärme reichen völlig aus. Wichtiger als die Beachtung der Zeit ist aber das Körpergefühl. Am Entspannendsten ist das Liegen. Die letzten zwei Minuten sollten Sie sich aufsetzen, um den Kreislauf wieder an die aufrechte Haltung zu gewöhnen.

5. Gezielt abkühlen
Gehen Sie zum Abkühlen zuerst an die frische Luft. Ihr Körper freut sich über die Extra-Portion Sauerstoff und die Atemwege wollen auch gekühlt werden. Danach erfrischen Schwallbrausen und Wasserschläuche. Falls Sie das Tauchbecken bevorzugen, dann duschen Sie bitte vorher.

6. Wohliges Wärmegefühl
Nach der Abkühlung bewirkt ein warmes Fußbad ein wohliges Wärmegefühl und bringt den Körper zum vollständigen Temperaturausgleich. Nochmalige Kaltwasseranwendungen trainieren besonders intensiv die Blutgefäße in der Haut und erhöhen die Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers.

7. Relaxen gehört dazu
Ein Saunagang ist körperlich nicht anstrengend, aber eine Pause ist sehr erholsam. Kuscheln Sie sich in einen Bademantel, lesen Sie oder relaxen Sie im Außenbereich bei schönem Wetter.

8. Nebenbei entschlacken
Während des Saunabadens sollten Sie besser nichts trinken, da sonst der Effekt des Entschlackens weitgehend unterbleibt. Nach der Sauna macht das Durstlöschen dann richtig Spaß.

9. Drei Saunagänge reichen aus
Drei Saunagänge sind gesundheitlich optimal. Weitere Saunagänge führen nicht mehr zu einer Steigerung der Sauna-Wirkungen.

10. Massieren lassen
In der Sauna können Körper und Seele wunderbar entspannen. Eine Massage zwischen den Saunagängen oder im Anschluss an die Sauna kann die entspannende Wirkung noch verstärken.


Quelle: Deutscher Sauna-Bund e.V., Bielefeld


Der Besuch der SaunenWelt ist Jugendlichen unter 18 Jahre nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gestattet, Kinder unter 5 Jahre haben keinen Zutritt. 


Nichtraucherschutz

Auf dem gesamten Gelände der HolstenTherme besteht der gesetzliche Nichtraucherschutz. Damit sich alle Gäste bei uns wohlfühlen können, bieten wir ausgewogene Lösungen für ein respektvolles Miteinander an. Rauchen ist in den dafür vorgesehen, ausgeschilderten Raucherräumen und -zonen erlaubt.


 ErlebnisBad
Draußen: Am Rutschenlandehaus sowie innerhalb des ausgeschilderten Rauchergartens.

 SaunenWelt
Drinnen: Im Raucherraum neben der Saunabar.
Draußen: Innerhalb des ausgeschilderten Raucherbereiches am Patio.

Jeder rauchende Gast hat dafür Sorge zu tragen, dass Nichtraucher durch abziehenden Rauch nicht belästigt werden.


Raucherraum in der SaunenWelt
Hierhin können Sie sich zurückziehen.



Rücksichtsvolles Miteinander


Die nachfolgenden Spielregeln haben wir zusammen mit unseren Gästen aufgestellt. Es ist unser gemeinsamer Anspruch, dass das Miteinander unserer Gäste von gegenseitiger Rücksichtnahme und Toleranz geprägt ist. Die Einhaltung der Sicherheits- und Hygiene-Vorschriften ist hierbei ein wesentlicher Beitrag. Unser Anspruch ist es, Ihnen ein hohes Niveau zu bieten. Bitte helfen Sie uns dabei.

Kalahari Afrika-Sauna

Tragen Sie Ihren Schlüssel immer am Körper. Er ist so wertvoll wie Bargeld. Bei Verlust informieren Sie bitte umgehend die Rezeption.
Wir empfehlen aus hygienischen- als auch aus Sicherheitsgründen das Tragen von Badeschuhen.
Körperpflege wie Rasieren, Pediküre und Maniküre sind nicht gestattet.
Unser StrandBistro und die Saunabar bieten ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Haben Sie bitte Verständnis, dass wir deshalb den Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ausschließen.
Vermeiden Sie im Badebereich Behältnisse aus Glas oder Porzellan.
Wertsachen sind im Schließfach am besten aufgehoben.
Nutzen Sie bitte das Taschendepot. Rollkoffer und sperriges Gepäck bitte nicht in Gängen oder an Tischen, sondern in der Garderobe bzw. im Taschendepot abstellen.
Unsere Gäste schwitzen textilfrei. Badeschuhe bitte draußen vor den Saunen abstellen. Im Taschendepot finden Sie Einwegbeutel für Ihre nassen Sachen.
Verwenden Sie bitte in allen Sitzbereichen einen Bademantel oder ein großes, trockenes Handtuch.
Die SaunenWelt ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Bitte keine lauten Unterhaltungen. Handys sind in der SaunenWelt nicht erlaubt.
Duschen Sie vor und nach dem Schwitzen.
Breiten Sie Ihr Handtuch beim Saunieren so aus, dass der schwitzende Körper nicht das Holz berührt.
Belegen Sie einen Sitz- oder Liegeplatz nicht dauerhaft. Wer seinen Platz verlässt, gibt ihn damit für andere Gäste frei, auch wenn sein Handtuch liegen geblieben ist. Ein Sitz- oder Liegeplatz darf nicht mit Handtuch, Tasche etc. reserviert werden.
Im „Raum der Stille“ haben Sie Anspruch auf absolute Ruhe. Verzichten Sie daher bitte auch auf Zeitungslektüre.
Benutzen Sie die Ruheliegen bitte nur bekleidet mit einem Bademantel.
Die SaunenWelt ist auch ein Ort der Gesundheit. Damit wir diesen Erwartungen gerecht werden können, ist die gesamte SaunenWelt rauchfreie Zone mit Ausnahme des Raucherzimmers im Innen- und der RaucherPoints im Außenbereich (Unterstand, Hütte, Garten).
Unser Wunsch: Tragen Sie an der SaunaBar, im Mahira und im Marktplatzbereich bitte einen Bademantel.

Nur wer die Spielregeln kennt, kann sich daran halten. Machen Sie mit, dann können alle unsere Gäste ihren Aufenthalt in der SaunenWelt und im ErlebnisBad entspannt genießen. Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt.


Sauna für Neueinsteiger


Sie waren noch nie in der Sauna und möchten gerne wissen, wie Saunieren richtig funktioniert? Hier haben wir für Sie das Wichtigste zusammengestellt!

Zu einem gelungenen Saunabad sollten Sie sich folgendes mitbringen: Ein möglichst großes Handtuch zum Unterlegen, um darauf beim Saunagang zu sitzen oder zu liegen. Ein bis zwei weitere Handtücher zum Abtrocknen, z.B. nach dem Duschen, oder zum Einwickeln der Beine während einer Ruhephase. Dazu einen gemütlichen Bademantel, in dem man sich so richtig toll einkuscheln kann, ein paar Badeschuhe und Duschgel. Eine Saunatasche zum Verstauen der mitgebrachten Utensilien wäre optimal.

Dampfbad
Vielleicht möchten Sie gar nicht so viele Dinge einpacken und hinterher wieder waschen? Dann nutzen Sie doch unseren Service am Empfang:  Hier halten wir für Sie Bademäntel und Saunatücher in unterschiedlichen Größen bereit. Diese können Sie kaufen oder für den Tag ausleihen. Auch aktuelle Bademoden oder Badeschuhe stehen hier für Sie bereit. Gehen Sie in den Umkleidebereich in der Nähe Ihrer Schranknummer und benutzen Sie bitte die entsprechenden Kabinen. Von den Umkleiden gelangen Sie durch die beiden Duschen in den ErlebnisBad-Bereich. Folgen Sie dann bitte den Hinweisschildern. Vor der SaunenWelt halten Sie bitte Ihren Schlüssel an das Drehkreuz.

In der SaunenWelt angekommen, finden Sie links neben dem Eingang unser Taschendepot. Bitte nutzen Sie die Reinigungsdusche hinter der Glastür. Wertfächer finden Sie gleich am Eingang. Unsere SaunenWelt ist ein textilfreier Bereich und wir bitten Sie, ihre Sachen in den Fächern des Taschendepots zu lagern. Badebekleidung wird nicht getragen. Es werden lediglich Bademäntel und Handtücher benutzt.

Schauen Sie sich um und suchen Sie sich eine der Saunen für Ihren ersten Saunagang aus. In unserem Programm-Handzettel „Erleben Sie Sauna“ finden Sie alle Informationen zu unseren Saunen und Aufgüssen. Haben Sie die Richtige ausgewählt, geht es los. 8-12 Minuten! Bitte achten Sie darauf, dass Sie in der Sauna immer ein ausreichend großes und saugfähiges Handtuch unterlegen, so dass kein Schweiß auf das Holz gelangt. Zu Beginn sollten Sie hoch liegen oder entspannt sitzen. Tiefere Sitzplätze sind etwas kühler als die weiter oben. Im Übrigen ist die Sauna ein Ort der Entspannung und Besinnlichkeit. Ruhe oder eine leise Atmosphäre hilft, sich auf diesen Prozess zu konzentrieren. Während der letzten 2 Minuten sollten Sie sich dann aufrecht hinsetzen. Jetzt kann der Kühlmechanismus ihres Körpers noch einmal richtig arbeiten.

Kühlen Sie sich mindestens 10 - 15 Minuten ab. Beginnen Sie mit Gehen oder Sitzen an der frischen Luft (ggf. Ihr Handtuch unterlegen). Kaltes Wasser mit dem Schlauch vom Herz wegführend über Beine und Körper gegossen, fördert die Durchblutung und kühlt angenehm ab. Danach eine eiskalte oder lauwarme Dusche und je nach Belieben einmal kurz ins eiskalte Tauchbecken oder in eines der größeren Kalt- oder Warmwasserbecken. Bitte achten Sie darauf, vor der Benutzung der Becken auf jeden Fall zu duschen! Weitere Saunagänge nach Belieben (bitte an die Abkühlphasen denken).

Nach 2-3 Saunagängen gönnen Sie Ihrem Körper etwas Ruhe und Entspannung. Lassen Sie sich massieren, nutzen Sie unsere Solarien oder die Liegen im Raum der Stille. Am besten in einem gemütlichen Bademantel, die Beine in ein Handtuch verpackt, und dann einfach abschalten. Beachten Sie dabei bitte, dass es unerwünscht ist, Liegen mit Handtüchern zu reservieren. Legen Sie deshalb Ihr Handtuch beim Verlassen der Liegen in die dafür vorgesehenen Fächer oder in Ihre Saunatasche und suchen Sie sich bei Bedarf eine neue Liege aus.

Achten Sie immer auf eine ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit! Wasser, Apfelschorle oder köstliche Säfte gegen Ihren Durst und köstliche orientalische Snacks finden Sie an der Saunabar.







7 Fitnessregeln


Die 7 Fitness Regeln

1.    Vor der Aufnahme einer sportlichen Belastung wird eine Untersuchung beim Arzt empfohlen.

2.    Bitte pausieren Sie im Krankheitsfall. Ein verschleppter Infekt kann im Extremfall das Herz angreifen.

3.    Achten Sie auf ausreichende Regeneration zwischen den Trainingseinheiten.

4.    Ernähren Sie sich gesund und ausgewogen. Sie unterstützen damit die Regeneration.

5.    Trainieren Sie ausschließlich im schmerzfreien Bereich.

6.    Erhöhen Sie zunächst den Trainingsumfang, dann die Trainingsintensität.

7.    Achten Sie darauf, dass Sie vielseitig trainieren.


Verhaltensregeln


Wir möchten, dass sich unsere Mitglieder in unserem FitnessStudio sehr wohl fühlen. Deshalb haben wir einige Spielregeln aufgestellt, die geprägt sind von gegenseitiger Rücksichtnahme und die einen reibungslosen Trainingsbetrieb gewährleisten sollen. Darauf haben Sie Anspruch!

Rücksichtsvolles Miteinander

1. Das Training soll Ihrer Gesundheit nutzen und nicht schaden! Um möglichen Fehlern beim Training und daraus resultierenden Verletzungen vorzubeugen, möchten wir Sie bitten, sich einen Termin zur Beratung und Einweisung durch unser Fachpersonal geben zu lassen.

2. Wir möchten Ihnen ein modernes, sauberes FitnessStudio bieten. Deshalb betreten Sie bitte das FitnessStudio nur mit sauberen Sportschuhen, die zuvor noch nicht im Außenbereich getragen worden sind. Training ohne jegliches Schuhwerk ist aus Sicherheits- und Hygienegründen nicht möglich.

3. Legen Sie die während des Trainings benutzten Geräte (z.B. Matten, Steps, Hanteln, etc.) anschließend bitte wieder an die dafür vorgesehenen Plätze zurück. Nur so können alle Gäste reibungslos ihr Training absolvieren.

4. Wir möchten, dass Sie bei uns fit und gesund werden! Deshalb und aus Rücksichtnahme ist das Rauchen im gesamten Studio nicht erlaubt.

5. Ein effektives Training erfordert die ganze Konzentration. Das Klingeln eines Handys kann da sehr störend sein. Deshalb möchten wir Sie bitten, auf die Nutzung von Mobiltelefonen im Trainingsbereich zu verzichten.

6. Das Training macht nur in einem netten Ambiente und an sauberen Geräten richtig Spaß. Aus hygienischen Gründen möchten wir Sie daher bitten, auch auf die Sauberkeit zu achten und beim Training an den Kraftgeräten ein Handtuch als Unterlage zu benutzen bzw. die Cardiogeräte nach Beendigung des Trainings zu desinfizieren.

7. Die Mitnahme von Speisen und Getränken ist aus Hygiene- und Sicherheitsgründen nicht gestattet. Da Glasflaschen leicht zerbrechlich sind und somit ein Unfallsrisiko darstellen, dürfen diese nicht in die Trainingsräume mitgenommen werden.


Nur wer die Spielregeln kennt, kann sich daran halten. Machen Sie mit, dann können alle unsere Gäste ihren Aufenthalt im FitnessStudio der HolstenTherme entspannt genießen.








Baderegeln






Nichtraucherschutz im Freibad Kaltenkirchen



Auf dem gesamten Gelände des Freibads besteht der gesetzliche Nichtraucherschutz. Damit sich alle Gäste bei uns wohlfühlen können, bieten wir ausgewogene Lösungen für ein respektvolles Miteinander an. Rauchen ist in den dafür vorgesehen, ausgeschilderten Raucherzonen erlaubt.

 Freibad
Drinnen: Hier gilt ein grundsätzliches Rauchverbot.
Draußen: Auf der Panorama-Terrasse und auf der Liegewiese, jedoch nicht auf dem Bankirai-Holzdeck.

Jeder rauchende Gast hat dafür Sorge zu tragen, dass Nichtraucher durch abziehenden Rauch nicht belästigt werden.



Technische Daten


Entdecken Sie wissenswerte Informationen zum Warmwasser-Freibad Kaltenkirchen. Wir haben die wichtigsten Daten kompakt zusammengestellt.

Spaß- und Schwimmbecken

Warmwasser-Freibad Kaltenkirchen


Eröffnung

Flächen
Grundstücksgröße
Nutzfläche (gesamt)
Wasserfläche (gesamt)
Mehrzweckbecken  
Sprungbecken
Babybecken

Wassertemperaturen - Sollwerte
Schwimmerbecken
Spaßbecken mit Wasserspielplatz
Sprungbecken
Babybecken

Kapazität
Besucher
Parkplätze

08. Mai 1999


20.000 m²
3.645 m²
1.049 m²
854 m²
100 m²
50 m²


25°C
25°C
25°C
28°C


2.600
112


Umkleiden


Gleich am Eingangsbereich des Warmwasser Freibades befindet sich das Umkleidegebäude mit abschließbaren Garderobenfächern (Schlüsselpfand 5 €) und Umkleidekabinen. Neben getrennten Duschbereichen und Toilettenanlagen steht auch ein Wickeltisch zur Verfügung. Einen weiterer Wickeltisch befindet sich direkt an der Badeplattform.




Wertschließfächer


Nehmen Sie bitte keine Wertgegenstände mit ins Warmwasser Freibad. Eine begrenzte Anzahl Schließfächer stehen Ihnen an der Badeplattform (1 € Pfand in Bar beim Schwimmmeister) sowie im Umkleidegebäude (5 € Pfand an der Kasse) zur Verfügung.