Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Schwimmschule Hauberg



1. Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen ist sowohl in schriftlicher als auch in mündlicher Form verbindlich.

Mit der Anmeldung bestätigt der TeilnehmerIn, dass sich

•  das Kind in einer gesundheitlich unbedenklichen Verfassung befindet, welche eine Teilnahme an dem entsprechenden Kurs
 erlaubt. Sollten körperliche Einschränkungen bestehen, teilen Sie uns diese bitte vor Kursbeginn mit.
•  die werdende Mutter in einer gesundheitlich unbedenklichen Verfassung befindet, um am Kurs teilzunehmen. 


2. Zahlungsbedingungen

Die Bezahlung der Kursgebühr erfolgt spätestens 14 Tage vor Kursbeginn auf das angegebene Konto.

Sollte die Kursgebühr nicht rechtzeitig überwiesen werden, behält sich die Schwimmschule Hauberg vor den Platz anderweitig zu vergeben.


3. Versäumte Kursstunden

Für nicht in Anspruch genommene Kursstunden werden von der Schwimmschule keine Kosten erstattet.

Versäumte Kursstunden können im Einzelfall nach Absprache mit der Kursleitung nachgeholt werden. Die Nachholstunden erfolgen innerhalb der Kurslaufzeit in parallel geführten Kursen.

Die Kurskarte der Schwimmschule ist nicht übertragbar.


Darüber hinaus gilt die Nutzungsordnung der HolstenTherme GmbH.


Schwimmschule Hauberg
Sandra Hauberg
24558 Henstedt-Ulzburg
Kontakt: schwimmschulehauberg@gmx.de 



Stand: 16.11.2014